Abschied von Radeln, unser Resümee

Im Rahmen des Aufrufs: „Deutsches Handwerk hilft“ nehmen wir am Hilfsprojekt „Kirchenburg Radeln – ein Schutzraum für Kinder“ in Rumänien teil und helfen beim Aufbau und der Sanierung der Projekteinrichtungen.

Unser dritter und letzter Bericht nach 2 sehr schönen Wochen .

 

Nach arbeitsintensiven und erfahrungsreichen 14 Tagen befinden wir uns auf der Rückreise nach Weißwasser. Wir möchten uns noch einmal ausdrücklich bei allen Teilnehmern für den Enthusiasmus und das große Engagement bei den oft nicht leicht zu bewältigenden Arbeiten bedanken.

Wir bedanken uns bei unseren lieben Gastgebern der Peter Maffay Stiftung und unseren neu gewonnenen Freunden im Dorf für die herzliche Gastfreundschaft und die gelungene Integration.
Voller Stolz können wir sagen, die wesentlichen Ziele unseres Projektes erreicht zu haben. Leider konnten die von uns hergestellten Tore noch nicht eingebaut werden, da vor uns noch andere Gewerke ihre Arbeiten an den Höfen verrichten müssen.
Wir sind froh, mit unseren Tätigkeiten einen Beitrag für die Hilfsaktion geleistet zu haben und sind glücklich über die positive Resonanz der Bewohner des Dorfes.Im Zeitraum unseres Aufenthaltes konnten wir den zügigen Fortschritt des Projekts erleben, so dass der geplanten Eröffnung des Kinderheimes im Juli nichts im Wege steht und die ersten Kinder einziehen werden.
Diese Reise nach Rumänien war für uns wie eine Zeitreise, zurück zu einer sehr naturverbundenen und ursprüngliche Lebensweise, wie sie in dieser Form hierzulande nicht mehr oft zu finden ist.
Die Eindrücke der vergangenen Tage werden wir sicher erst in der nächsten Zeit verarbeiten und mit etwas Wehmut nehmen wir Abschied von Radeln.Von der Notwendigkeit des Projekts sind wir nach unserem Aufenthalt überzeugt und wir wünschen den Initiatoren weiterhin ein so gutes Gelingen.
 

Es wäre schön wenn andere Handwerksbetriebe sich durch unsere Berichte aufgerufen fühlen, sich mit Ihren Arbeiten vor Ort einzubringen.

Kontakte zur Stiftung stellen wir sehr gerne her.

Ansprechpartner

Sieglinde Hemming
Tischlerei Lehmann GmbH

Berliner Straße 70
D-02943 Weißwasser

Tel. +49 (0)3576 2858-0
Mail post@tischlerei-lehmann.de

 

Veröffentlicht unter Hilfsprojekt Kirchburg Radeln