OPTIWIN Zwoa2Holz Passivhausfenster

OPTIWIN Zwoa2Holz Passivhausfenster

Das Holzfenster für Niedrigenergie- und Passivhäuser

Das Zwoa2Holz-Fenster ist ein Komplett-System, welches für sämtliche Fenstertypen und verschiedenste Bauanschlüsse (Holzbau, Massiv-Bau, Alt- und Neubau sowie Denkmalschutz) Lösungen bietet. Die äußere Holzschicht ist abnehmbar und so bei Bedarf ohne großen Aufwand nachzupflegen.

Das Zwoa2Holz-Fenster besteht aus einer Innenschicht, welche die eigentliche Fensterfunktion übernimmt und einer äußeren Schutzschicht, die durch Verdrehen der Verbindungsteile abnehmbar und kostengünstig renovierbar oder austauschbar ist.

Dieses System nutzt die Vorzüge unterschiedlicher Holzarten optimal aus. Als Außenschicht werden überwiegend Holzarten wie Eiche oder Lärche verwendet. Diese bringen von Natur aus eine sehr hohe Resistenz gegen Witterungseinflüsse mit sich, sodass eine Oberflächenbehandlung außen teilweise ganz entfallen kann. Als Innenschicht sind vor allem Holzarten wie Fichte oder Kiefer geeignet. Diese besitzen eine entsprechende Rohdichte und hervorragende statische Eigenschaften.

Für das Zwoa2Holz-Fenster wurde ein Europapatent erteilt.

Wärmeschutz

Durch eine spezielle Einbausituation wird ein Uw Wert von 0,85 W/m²K, zertifiziert nach Passivhausinstitut Darmstadt, erreicht (geprüfter Fensteranschluss). Dadurch ist dieses Fenster passivhaustauglich. Beim Einbau einer Scheibe mit 0,6 W/m²K erreicht man einen Uw-Wert von 0,79 W/m²K.

Farbliche Gestaltung

Eine unterschiedliche farbliche Gestaltung innen und außen ist ohne Mehraufwand möglich. Farbliche Umgestaltungen, z.B. bei Fassadenrenovierungen, sind schnell und kostengünstig realisierbar. Die zweischalige Grundkonstruktion ermöglicht ein langlebiges, wertbeständiges Holzfenster, dass innen mit Naturölen behandelt werden kann.

Renovierung und Nachpflege

Bei der Nachpflege der Außenschichten sind die Rahmen von der Innenseite aus von einem Fachmann zu entfernen. Diese können maschinell abgeschliffen und renoviert werden. Bauseitiges Abkleben von Wand und Glas, Verkleben der Dichtungen, mühevolles und zeitaufwendiges Abschleifen der Außenschicht entfallen.

Bei Renovierungen fallen neben den Kosten für die neuen Fenster auch Kosten für Ausbau, Verputzarbeiten, Einrüsten, Malerarbeiten, Reinigung, Entsorgung bis hin zum Mietausfall an. Der Austausch der Außenschicht des Zwoa2Holz-Fensters kostet nur einen Bruchteil eines gesamten Fenstertausches und ist in einer wesentlich kürzeren Zeit machbar. Das Fenster bleibt zudem während der Renovierungszeit voll funktionsfähig.

Umweltschutz

Holz ist ein nachwachsender Rohstoff, welcher CO2, das Treibhausgas Nr. 1, in sich in großen Mengen bindet. Unsere Fenster dienen so über ihre gesamte Lebenszeit als CO2-Speicher. Bei einer thermischen Verwertung am Ende Ihrer Nutzungszeit wird nur so viel CO2 an die Atmosphäre abgegeben, wie ihr das Holz beim Wachsen entzogen hat. Im Zuge der Nachhaltigkeit achten wir nicht nur beim Holz auf Regionalität und ökologische Baustoffe. So werden als Dämmmaterialien ausschließlich natürliche Stoffe wie Kork, Schafwolle oder Holzfaserplatten verwendet. Sämtliche Komponenten des Fensters sind auf Umweltverträglichkeit geprüft.